Tonhüpfer

Sendenhorst ist „Stadt der Stimmen“ – darum sollen alle Menschen für das Singen begeistert werden. Um dieses Ziel zu verwirklichen, fangen wir mit den Kleinen an. Mit dem Projekt Tonhüpfer wurde Anfang 2014 ein Angebot geschaffen, welches sowohl die Singfähigkeit der Kindergartenkinder als auch die der Erzieherinnen und Erzieher langfristig schult und sie zu weiterer Auseinandersetzung mit Musik und zum Einsatz von Musik als Bestandteil des normalen Tagesablaufes im Kindergartenalltag motiviert. Im zwei-Wochen Rhythmus besuchen zwei angehende Musikpädagoginnen alle sieben Kindergärten in Sendenhorst und Albersloh, um für alle Kinder eine musikalische Einheit zu gestalten.

In den Musikeinheiten lernen die Kinder vielfältige Einsatzmöglichkeiten ihrer Stimme und ihres Körpers kennen. Neben rhythmischen und stimmbildnerischen Übungen wird ein Repertoire erarbeitet, welches in Abstimmung mit den Kindergärten identisch für alle sieben Einrichtungen ist, so dass alle Kinder aus demselben Liedrepertoire schöpfen und gemeinsam musizieren können.

Dabei wird das gemeinsame Singen ganzheitlich gesehen. Es werden Lieder gewählt, die die Kinder in ihrer Lebenswelt abholen und welche sie selbst aktiv und kreativ mitgestalten können.

Das Projekt ist bis Sommer 2015 angelegt, also bis zum Ende des Kindergartenjahres 2014/15. Die Projektphase endet im Sommer 2015 mit der Zusammenführung aller beteiligten Kindergärten im öffentlichen Rahmen.

Wir sind dabei - die Kindertagesstätten

Familienzentrum St. Marien

Kindertagesstätte St. Ludgerus

Familienzentrum St. Johannes

Maria Montessori Kindergarten

Kirchbergstraße 1
48324 Sendenhorst

http://www.kindergruppe-sendenhorst.de/montessori/

Familienzentrum St. Michael

Kindertagesstätte Biberburg

Bergkamp 32
48324 Albersloh

http://www.kita-biberburg-albersloh.de

Kita Stoppelhopser

FIZ - Familie im Zentrum

Schleiten 15
48324 Sendenhorst

http://www.fiz-sendenhorst.de