Einsendeschluss "Chor-on-a-line" verlängert

Aktualisiert: 20. Dez 2020


Wir haben unseren Projektplan zu "Chor-on-a-line" aktualisiert und der momentanen Beschlusslage angepasst. Da bis Ende Oktober noch keine großen Veranstaltungen erlaubt sind und somit auch unser Abschlussevent mit dem Projektchor und der Gruppe "baff!" eher in der Zukunft liegt, haben wir uns gedacht: warum dann keine weiteren Einsendungen annehmen?

Gerade der aktuelle Lockdown im Kreis Warendorf - und damit auch Sendenhorst - hat uns gezeigt: die Corona-Krise ist noch nicht vorbei. Ein Grund mehr, ein Zeichen des Optimismus zu setzen und musikalisch und kulturell etwas entgegenzusetzen.

Wir laden Euch also weiterhin ein, Videos und Audioaufnahmen von Euch zu schicken.


Alle Infos, Details, Noten, Soundbeispiele, weitere Möglichkeiten, uns Dein Ergebnis zukommen zu lassen und News zum Projektfortschritt findest Du hier auf der Webseite des Kulturbüros "Sendenhorst - Stadt der Stimmen" in unserem Bereich "Chor-on-a-line".

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen