VPS KeK

Bronckhorst / Niederlande

Schon seit 2009 singt die niederländische Gruppe „VPS KeK“ a cappella. Seit 2012 besteht die Band in der heutigen Besetzung mit Gerrit Hiddink, Martin Schoenmaker, Mark Vermeeren und Joep Hopstaken. Die ehemaligen Jungs sind erwachsen geworden - genau wie ihr Repertoire.

Jede Aufführung hat eine Chance, auch eine kleine Party zu werden. In ihrem Programm wechseln sich sensible Songs mit speziellen Arrangements mit eingängigen Up-Tempo-Songs ab. Sie singen in verschiedenen Sprachen wie Englisch und Niederländisch - und auch vor ein paar Worten Spanisch oder Deutsch machen sie nicht Halt!

Gemeinsam versuchen sie, die stimmlichen Grenzen zu erkunden - und gehen noch lieber darüber hinaus. VPS KeK steht für „Vocal Performance System - Knapen en Knarren“ - also mit „Quietschen und Knirschen“. Gleichzeitig bedeutet das Wort „ke(c)k“ auf Holländisch wie auch auf Deutsch natürlich etwas sehr Cooles... ;-)

Samstag, 20:40 Uhr